Back-to-top-Button
blockHeaderEditIcon
Top
Logo
blockHeaderEditIcon

Arwed Grön Live Aloha Massagen und Coaching Logo

Chancen in der Krise

Aloha,

es war mir schon seit Wochen ein wichtiges Anliegen dazu beizutragen, dass möglichst viele Menschen nicht in den Chor der Klagenden einstimmen und in Depressionen versinken, sondern gerade jetzt eine postive Stimmung haben- denn gerade jetzt gibt es enorm viele Chancen. Die Corona-Situation hat auch sehr viel Gutes!

Es tut sehr gut sich das bewusst zu machen. Und wenn wir auf diese Weise wieder in unsere Kraft kommen, können wir jeder für sich und auch alle zusammen anpacken dieses Land wieder in eines zu verwandeln, in dem es uns allen sehr gefällt!

Nur wenn es dir emotional gut geht und du gut drauf bist, kannst du auch anderen dabei helfen, dass es denen wieder besser geht.

Vielleicht ist das ja auch für dich eine Mission?

Wenn wir alle nur genug dahingehend tun, dass Menschen im vollem Bewusst-SEIN und glücklich sind, werden sich auch Lösungen und Wege umsetzbar finden, wie wir schnell und vor allem nachhaltig wieder aus dieser Krise herauskommen.

Nun denkt es vielleicht in dir: „na -  der hat gut reden…“.

Auch ich habe heftige Einschränkungen durch den Lockdown. Zwei meiner drei Einkommens-Standbeine sind gerade mit einem Berufsverbot belegt. Die Massagen und die Vermietung an Feriengäste. Zum Glück bleibt mir das Webdesign.

Doch auch bei mir ist es gerade finanziell echt heftig wenig, was mir im Verhältnis zur Normalsituation an zufließt. Und die Novemberhilfe ist immer noch nicht bei mir angekommen.

Und die anderen Freiheitseinschränkungen belasten mich auch sehr!

Du siehst… auch ich hätte allen Grund, um mies drauf zu sein und miteinzustimmen in das „Beschweren“ und Lamentieren.

Doch bin ich mir voll auf bewusst, dass es weder mir noch anderen hilft. Was uns helfen wird, sind möglichst viele Menschen, die voll im Bewuss-SEIN sind und energetisch auf einem möglichst hohen Niveau. Dann haben wir mit unserem Land eine reelle Chance die Situation zum Guten zu wenden. Jeder für sich und wir alle möglichst solidarisch zusammen. Ideen und Innovationen sind gefragt. 

Nur dann, wenn ich gut drauf bin und ein möglichst hohes Energienniveau habe, kann ich anderen Menschen aus ihrem emotionalen Loch helfen und ihnen dabei behilflich sein, wie sie persönlich mit dieser Krise möglichst gut klarkommen.

Nur wenn ich gut drauf bin, habe ich die Kreativität um einen weiteren Blogbeitrag zu schrieben, oder sogar ein Vlog-Video aufzunehmen und online zu stellen. Nur dann kann ich ein wirklich gutes Coaching geben.

Hier ist mein Video zu diesem Beitrag:

(Es wäre mir eine ganz besonders große Freude, wenn du meinen Youtube-Kanal abonnierst :-))

 

Was bringt die aktuelle Situation mit Lockdown und Einschränkungen nun für Chancen mit sich?

Wofür können wir der Situation im Grunde sogar "dankbar" sein?

 

Zeit zu sich selbst zu kommen durch „Zwangs-Retreat“ in den eigenen vier Wänden.

Gelegenheit den Job zu hinterfragen – ist das wirklich die Tätigkeit, die mich glücklich sein und motiviert aufstehen lässt?

Gelegenheit Gewohnheiten zu hinterfragen, da wir zwangsweise herausgerissen werden und einfach mal etwas Neues ausprobieren können.

Die Umwelt ist mit erheblich weniger Emissionen belastet – und erholt sich teilweise von uns Menschen.

Viele Menschen entdecken gerade die Natur in ihrer direkten Umgebung oder im eigenen Land. So waren im letzten Sommer viele Gäste bei uns, die sonst immer in Ferne Länder fliegen – mit dem Resultat, dass sie sich in Schleswig-Holstein verliebt haben und wiederkommen wollen.

Selbstständige, Freiberufler und Unternehmer/-innen, die jetzt weniger zu tun haben, haben endlich mal Zeit sich um eine (neue) Webseite Gedanken zu machen. Ich merke dies an den Aufträgen, die ich von meinen bestehenden Kunden erhalte, die mir Änderungswünsche durchgeben. Auch bekomme ich gerade verstärkt Anfragen von Existenzgründern, die sich nun den Traum einer (neuen) Selbstständigkeit erfüllen wollen. (www.groeninterneterfolg.de)

Da die Menschen gerade kein Geld für Reisen und großes Shoppen ausgeben, sammeln sie viel Geld an, wenn ihr Einkommen von der Krise im Wesentlichen unbeeinflusst ist. Wirtschaftsweise vermuten, dass es einen enormen Konsumrausch geben wird, sobald der Lockdown beendet ist: Partys, Shopping, Wellness (Massagen), Ferienhaus und -Wohnung im eigenen Land (wie unser www.halealoha.de). Aber auch Fernreisen in die Sonne (z.B. Hurghada in Ägypten www.redseatripmaker.com)

Jetzt besteht die Chance den Partner und ggf. die Kinder viel mehr kennenzulernen, da man sich durch die gemeinsame Zeit im Homeoffice nun mehr erleben kann.

Die aktuelle Lage polarisiert viele Menschen, fördert gegenseitige Offenheit und Ehrlichkeit und bietet so in den Freundschaften und Familien die Gelegenheit einander besser kennenzulernen. Das führt zu neuen Klarheiten – und somit (leider) zur Beendigung von Beziehungen, aber im Gegenzug auch zur Intensivierung und auch völlig neuen Freundschaften führen kann. Vor allem im eigenen Viertel oder Ort entstehen gerade viele sehr gute neue und anscheinend echte Freunde und "Wahlverwandte" (auf Hawai´i gibt es den Begriff der "OHANA"- der Familie, die nicht nur die genetische Familie meint, sondern auch jene Menschen, mit denen man sich besonders verbunden fühlt).

Für Selbstständige mit einem Laden ist die Gelegenheit, um ihr Geschäft auch Online zu starten oder mit anderen Geschäftsideen, die ein zweites Standbein ermöglichen, zu starten.

Es kommen jetzt Menschen in virtuellen Facebook- /WhatsApp- oder Telegram-Gruppen und in physischen Treffen zusammen, die sonst wahrscheinlich nicht offen dafür gewesen wären. Jetzt stellen sie gemeinsame Interessen fest.

Die Menschen rücken weltweit durch die Krise viel näher zusammen. Durch das stets präsente Internet und den Austausch über Soziale Medien, stehen mehr Leute denn je miteinander in Kontakt. Es gibt ein sehr starkes „WIR“-Gefühl, dass sich immer mehr um den ganzen Globus ausbreitet.

Sonst gab es für jeden immer mal die eine oder andere persönliche Lebenskrise – nun ist es eine gemeinsam erlebte Krise, die die meisten Menschen gleichermaßen betrifft. Somit ist niemand allein mit seiner Situation. Es bilden sich regionale und überregionale Interessengemeinschaften.

Da viele Menschen sonst allein Zuhause wären, haben sie sich nun ein Tier zugelegt, dass ihnen eine wundervolle Zweisamkeit und Kuscheleinheiten schenkt. Tierheime haben gerade eine besonders starke Nachfrage. Sonst sind die Menschen viel zu oft unterwegs und außer Haus gewesen. Nun sind sie oft Zuhause und haben Zeit für ihre (neuen) Katzen, Hunde, etc. (ich hoffe, dass dies nicht nur ein kurzfristiger Effekt ist, sondern nachhaltige Konzepte dahinterstecken).

Anstatt immer wieder viele tausend Euro für eine Fernreise auszugeben, investieren sehr viele Menschen nun in ihre heimische Wohnung/ in das Haus und machen es sich so richtig schön. Endlich haben sie die Muße zu entrümpeln, aufzuräumen, zu sortieren, zu renovieren, zu bauen und dann das fertige Ergebnis nicht nur im Urlaub - sondern jeden Tag zu genießen. Das ist gut für das Wohlbefinden Zuhause, aber auch gut für die regionale Wirtschaft – z.B. den Baumarkt in der Nähe und deren Zulieferer. Auch jetzt durch Lieferservice oder Vor-Ort-Abholung.

So wie wir haben im letzten Jahr viele Hausbesitzer sich im Garten einen „Corona-Teich“ gebaut oder bauen lassen. Somit sind in Deutschland viele tausend neue Klein-Biotope entstanden. Ein Gewinn nicht nur für die Menschen, sondern auch für die Natur.

Es gibt enorm viele neue Selbstständige, Freiberufler und Firmen, die jetzt wegen der Krise und ihren Begleiterscheinungen mit ihren (neuen) Produkten auf den Markt kommen und einen enormen Erfolg haben und somit viele neue Arbeitsplätze erschaffen: Elektromobilität, Gartenbau, Apps für virtuellen Kontakt miteinander, künftige Bildungsstätten für nachhaltiges und gesundes Leben, neue Bücher, Videokurse, Onlineseminare, Online-Live-Erlebnisse, Online-Museen, Online-Bildung, regionale Bioprodukte, uvam.

Aus Langerweile und plötzlicher Entspannung werden jede Menge Erfindungen gemacht. Z.B. ein Klapp-Balkon für das Sichere Sitzen im geöffneten Fenster (Balcosy - Klappbalkon für dein Fenster (startnext.com)).

Immer mehr Menschen entdecken wieder das Gärtnern und den eigenen Gemüseanbau für sich. Youtube-Kanäle, wie Wurzelwerk) machen es einem mit genauen Anleitungen einfach. Auf diese Weise erlangen sie gleich mindestens vier Dinge auf einmal: Selbst erzeugtes Gemüse, viel Bewegung an der frischen Luft, die tägliche Gartenmeditation und einen neuen Lebenssinn. Wenn sie dann auch noch in einer Gemeinschaft einen Garten betreiben, könnten sogar auch noch Freundschaften dabei herauskommen 😉.

Da gerade sehr viele Menschen viel mehr Zeit für das Anschauen von z.B. Youtube-Videos haben, erleben gerade die Youtuber, die zu allen erdenklichen Themen Videos machen einen enormen Boom und verdienen auf einmal über ihre Videos über die Werbeeinnahmen mehr Geld, wie in ihrem vorherigen – eher ungeliebten- Job. Auch ich habe nun endlich angefangen meinen Video-Blog zu starten: (16) Jetzt erst recht! Trotz Lockdown gut drauf sein! - YouTube.

Es gibt gerade sehr viele berufliche Verbesserungs-Möglichkeiten. Die Gelegenheit den wahren Traumjob zu finden!

Ich habe mal recherchiert, in welchen Branchen es gerade oder in einigen Wochen richtig gut läuft und wo gerade ein hoher Bedarf an guten Leuten ist:

  • Webshop Webmaster
  • Co Working-Spaces
  • Neues Arbeiten / New-Work
  • E-Learning
  • Windkraft und andere alternative Energien, wie Wasserstoff, Wellenenergie, Algenstrom, Solarenergie, etc.
  • Youtuber/ Influencer, die Filme-Beiträge bringen, die amüsieren (z.B. Katzenvideos), motivieren (Jonna Jinton) oder guten fachlichen Inhalt liefern (über erfolgreiche Selbstversorgung z.B.).
  • Systemrelevante Branchen. Alle systemrelevanten Berufe 2021 übersichtlich nach Bundesländern sortiert (gruenderlexikon.de)
  • Tourismus (ist jetzt zwar stillgelegt, wird aber extremen Nachholbedarf erleben – wer gut vorbereitet ist, wird sehr gut verdienen!
  • Digitales Coaching zu Berufswahl, Partnerschaft…
  • Finanzierungsberatung für Gründer
  • Stiftungen
  • Nachhaltige Kapitalanlageberatung
  • Filmproduzenten und Schauspieler (Netflix und Co brauchen neue Inhalte…)
  • Solidarische Landwirtschaft
  • Anbieter von „Kleingärten“ für die Selbstversorgung 
  • Programmierung von Software und Apps
  • Sharing-Ökonomie
  • Forschung – Universitäten und Wirtschaftsunternehmen
  • Real-Labore zur Erforschung von neuen Technologien, wie autonome Fähren, etc.
  • Bau von nachhaltigen Häusern/ Firmengebäuden/ Tinyhouses
  • Garten und Landschaftsbau – Anlegen von Gärten und Teichen
  • Verkauf von Artikeln für den Garten, die Terrasse/ Balkon
  • Verkauf von Gartenbedarf und Pflanzen
  • Verkauf von Artikel für die Wohnung und New-Work-Büros
  • Lieferdienste
  • Großhandel von aktuell benötigten Produkten
  • Homeoffice-Technik & Videokonferenz-Technik
  • Digitalisierung von Firmen und Schulen
  • Maschinenhersteller für z.B. Konfisserie, E-Mobilität und anderen florierenden Branchen
  • Unternehmensberatung
  • Steuerberatung
  • Wasserversorgung
  • Ernährung (vor allem Bio und Regional)
  • Gesundheit (Heilpraktiker, Wellness).

Weitere Vorteile dieser Zeit:

Gute Fachkräfte bewerben sich initiativ bei der Firma ihres Herzens.

Die Firmen der oben genannten Branchen finden dann schon meistens eine Verwendung…

Kleine inhabergeführte Shops entdecken den Onlinehandel für sich.

Inhabergeführte Läden haben jetzt eine einmalige Chance! Sie erreichen jetzt eine enorm hohe Kundenbindung, wenn sie außergewöhnlichen Service bieten, wie „Schaufensterverkauf, telefonische Bestellung, etc. und sehr präsent in den sozialen Medien sind – mit Geschichten aus dem eigenen Leben, Produktvorstellungen etc. Je außergewöhnlicher und mutiger, desto besser 😊.

Politiker, Ärzte und Wissenschaftler sind so präsent wie noch nie – mit teilweise eigenem Youtube-Kanal, eigener Facebookseite/ Instagram-Account/ etc.

Bei Schulprüfungen, Universitäten, Ausbildungen, etc. sind die Regeln viel flexibler geworden.

Azubis haben gerade die Chance viel mehr zu lernen, wenn Sie in Branchen sind, die gerade nicht so viel zu tun haben. Die Ausbilder haben gerade viel Zeit für sie (z.B. in der Gastronomie).

Schulen packen endlich das digitale Lernen an – eine enorme Verbesserung ist schon geschehen, bzw. in Umsetzung.

Derzeit findet in der Medizin und in Tagungsraumtechnik, Belüftungstechnik für z.B. Konzertsäle, etc. so viel Forschung statt, wie noch nie.

Das Immunsystem wird gerade sehr intensiv erforscht – und somit künftig einfacheres „Gesund bleiben“.

Mütter und Väter werden effizienter, da sie neben der „normalen“ Kindeserziehung auch noch Homeschooling und Homeoffice managen müssen.

usw...

 

Diese Liste werde ich in den nächsten Wochen und Monate immer noch weiter ergänzen.

Von daher – schau gerne mal wieder rein 😊.

Ich wünsche dir gutes Gelingen bei der Umsetzung. Und mich interessiert sehr, wie es dir persönlich ergangen ist.

Dein Arwed

Facebook Twitter LinkedIn Delicious Digg Reddit Xing
Kommentar 0
Blog-Einleitung
blockHeaderEditIcon

Arwed´s Blog für ein gesundes und glücklicheres Leben.

Aloha! Mit diesem Blog möchte ich dazu beitragen, dass auch du ein glücklicheres Leben mit einem wunderbar gesunden Wohlfühlkörper führen kannst.

Jeder Mensch hat sein inneres Paradies! Auch du kannst es finden und künftig unabhängig von äußeren Umständen glücklich sein.

Ich schreibe hier was mir hilft mich glücklich, gesund und kraftvoll zu fühlen und mein inneres Paradies möglichst oft zu erleben: Meine eigenen Erfahrungen, Lebenseinstellungen und Erkenntnisse.

Da mir dabei immer wieder die überlieferten hawaiianischen Weisheiten helfen und ich den Spirit der Inseln liebe, nenne ich diese Lebensart "LIVE ALOHA". 

Weil ich ein "aktiver Zustands-Verbesserer" sein möchte, schreibe ich dir hier auch was mein eigener Weg ist dazu beizutragen, wie diese Welt zu einer besseren wird.

Offen und persönlich - so wie ich gerne bin.

Für dich und die Menschen, denen du davon erzählst! 

Mit Chance ist auch für dich der eine oder andere Impuls dabei...

Danke, dass du dich auch auf den Weg gemacht hast smiley!!!

Eine Hibiskusblüte als Symbol für Hawaii

 

Blog-Schlagwortwolke
blockHeaderEditIcon

Blog-Pressefreiheit
blockHeaderEditIcon

Pressefreiheit

Mein Blog erhebt  Anspruch auf die Pressefreiheit nach Art. 5 Abs. 1 Satz 2 + 3 GG (Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.).

Ich möchte die Allgemeinheit sachlich informieren. Hier werden wie in der Presse auch persönliche Einschätzungen und Meinungen des Verfassers geäußert, die sich nicht mit den Meinungen anderer Personen oder Institutionen decken müssen.

Deko_VW-Bus
blockHeaderEditIcon

VW-Bus T1 mit Dachgepäckträger

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.
*